Bundestagsabgeordnete Dr. Lina Seitzl (SPD) sieht politischen Handlungsbedarf anlässlich der jüngst veröffentlichten Studierendenbefragung

Die heute, am 24. Mai, veröffentlichte Studierendenbefragung beleuchtet die Lage der Studierenden in Deutschland auf umfassende Art und Weise. Schwerpunkte der Erhebung sind die Beleuchtung der wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie der Studiensituation und der Vereinbarkeit studienerschwerender Beeinträchtigungen. An der Datenaufbereitung ist neben dem Deutschen Studierendenwerk (DSW) und dem Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZW) auch die Universität Konstanz beteiligt.