Austausch mit dem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) Konstanz

“Heute habe ich das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) in Konstanz besucht. Hier werden Kinder und Jugendliche von 0-18 Jahren behandelt, die Schwierigkeiten bei der Entwicklung oder neurologische Probleme haben.

Im Herbst war ich bereits bei der 30-Jährigen Jubiläumsfeier des SPZ und heute konnte ich mir in Gesprächen mit den ärztlichen, psychologischen und therapeutischen Mitarbeiter:innen nochmal ein umfassenderes Bild machen.

Eine bessere Verzahnung der Angebote für Kinder mit Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten könnte die Arbeit des SPZs erleichtern. Denn gerade im Landkreis Konstanz gibt es bereits viele hilfreiche Unterstützungsangebote für Eltern und Kinder.

Dabei halte ich eine Stärkung unserer SPZs für sehr wichtig: Denn gerade die Investition in die Gesundheit unserer Kinder und Jugendlichen ist eine Investition in die Zukunft unserer Gesellschaft.”

Bild (v.l.n.r.): Dr. med. Jens Teichler (Leitender Arzt SPZ), Dr. Lina Seitzl (MdB), Dr. rer. nat. Alexander Barth (Leitender Psychologe) und Dr. med. Judith Kröll-Seger (Leitende Oberärztin)

Nach oben scrollen

Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus, um sich für den Newsletter einzutragen.