...

Parlamentskreis Globale Biodiversität gegründet

Es ist vollbracht: der Deutscher Bundestag hat nun endlich einen Parlamentskreis Globale Biodiversität gegründet. Ich freue mich sehr, für die SPD-Fraktion im Leitungskreis mitwirken zu dürfen. Gemeinsam mit Jan-Niclas Gesenhues (Grüne), Klaus Mack (CDU/CSU), Christoph Hoffmann (FDP) und Amira Mohamed Ali (Linke) haben wir die erste Sitzung des neuen Parlamentskreises im Museum für Naturkunde Berlin durchgeführt.

42.000 Tier- und Pflanzenarten sind weltweit vom Aussterben bedroht. Das ist dramatisch, denn die biologische Vielfalt ist unsere wichtigste Lebensgrundlage. Das Artensterben muss dringend gestoppt werden. Dafür brauchen wir schnelle und wirksame Naturschutzmaßnahmen – in Deutschland und international. Denn der Schutz der Artenvielfalt endet nicht an unseren nationalen Grenzen.

Ganz im Gegenteil:  80% der weltweiten Artenvielfalt kommt in den Ländern des Globalen Südens vor. Viele Bedrohungen für die weltweite Biodiversität gehen jedoch vom Westen aus. Unsere CO2-Emissionen und unser Konsumverhalten überschreiten die Grenzen und tragen zur Zerstörung von Ökosystemen überall auf der Welt bei. Deswegen ist globaler Naturschutz eine Frage der Gerechtigkeit und Solidarität.

Bild: Ekaterina Smirnova

Nach oben scrollen

Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus, um sich für den Newsletter einzutragen.

Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.